Spenden

Arbeitsprogramm für Frauen mit Migrationserfahrung

Freweini

Es handelt sich um ein Arbeits-Programm für Frauen mit Migrations-Erfahrung, die Arbeit im Bereich Gastronomie, Hauswirtschaft oder Pflege suchen. 

Das Berufstraining besteht aus 2 Teilen und 1 zusätzlichen Programm.

«Crescenda ist wie eine grosse Familie für mich, wo ich für mein Berufsleben lernen kann und meine Stimme gehört wird.»
(Angeline, Kamerun)

Sonja Berufstraining

Detailinformationen

15. April – 14. November 2024

1. Teil: ca. 4-5 Kurstage pro Woche

2. Teil: ca. 2 Kurstage pro Woche  und 3 Praktikumstage pro Woche

3. Teil (optional): 2-3 Tage pro Woche (abhängig von Arbeitssituation. Befristete Anstellung im Bistrot Crescenda möglich)

Crescenda, Bundesstrasse 5, 4054 Basel

Sozialhilfe/RAV: Wir klären die Kostenübernahme mit der Sozialberatung ab.

Privat-Zahlerinnen: April bis März = CHF 6000.-. Bei wenig Geld schauen wir, wie viel Du zahlen kannst. Kosten mindestens CHF 600.- (50 CHF pro Monat) 

Die Teilnehmerinnen erkennen 

  • ihre eigenen Ressourcen und gewinnen Selbstvertrauen
  • besitzen erstes Fachwissen und grundlegende Arbeitskompetenzen im Bereich Gastronomie, Hauswirtschaft, Betreuung / Pflege kennen ihre beruflichen Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten in den oben genannten Bereichen 
  • entwickeln ihre Deutsch- und PC-Kenntnisse weiter, um eine gewisse Selbstständigkeit im Bewerbungsprozess zu erreichen und wissen, wo und wie sie sich erfolgreich in der Schweiz bewerben können 
  • haben bei einer erfolgreichen Teilnahme am Ende des Berufstrainings klare Berufsvorstellung
  • haben eine Anschlusslösung, sei es in Form eines Praktikums, Anstellung oder weiterführenden Qualifikation bzw. Ausbildung 

1. Teil (April bis Juli): 

Berufs-Orientierung über Arbeit in Gastronomie, Hauswirtschaft und Betreuung/Pflege Ende Juni Entscheidung für 1 Bereich, in welchem Du ein Praktikum machen möchtest. Crescenda-Team hilft bei Suche nach Praktikums-Platz. 
 

Jede Woche Gruppen-Coaching (Schweizer Arbeitsmarkt & Kultur)
Deutsch- und Computer-Kurse plus Einzel-Coachings 

 

2. Teil (August bis November): 

3-monatiges Training/Praktikum im Bistrot Crescenda (Gastronomie) oder Altersheim (Hauswirtschaft oder Pflege).
Mit Abschluss Berufstraining: Berufs-Ziel kennen. Hoffentlich Arbeits-Stelle oder Training/Praktikum haben oder bald finden. Crescenda-Team und Coaches helfen. 


Der 3. optionale Teil schliesst an das Berufstraining an (Dez. bis März). Die Abgängerinnen erhalten weiterhin umfassendes Jobcoaching und das Team unterstützt bei intensiven Vermittlungsbemühungen durch das (erweiterte) Netzwerk von Partner-Betrieben Crescendas. 

Bei einer neuen Stelle wird ein nachhaltiger Übergang in die Anschlusslösung 
begleitet. Parallel wird ein Vorbereitungskurs zur Erlangung des telc A2-Zertifikats, eine Bewerbungs-Werkstatt sowie der Open Crescenda-Deutschkurs (A2-B1) angeboten. 

Aufgleisen Anschlusslösungen (Dezember bis März): 

  • Unterstützung bei Arbeits-Suche 
  • Hilfe bei gutem Einstieg in Arbeit oder Praktikum Crescenda-Team kann bei Ablösung von Sozialhilfe und administrativen Themen helfen 

Zertifikat für Erfolgreiche Teilnahme am Berufstraining (eduQua-zertifiziert)

Das Angebot richtet sich an Frauen mit Migrations- und/oder Fluchterfahrung mit:

  • Wohnsitz in der Schweiz (in der Region Basel) 
  • Gültige Aufenthaltsbewilligung
  • Deutschkenntnisse - Minimum Niveau A2
  • Keine Vorbildung nötig
  • Gute Gesundheit

 

Der Kurs ist eine ideale Grundlage für weiterführende Qualifikationen wie z.B. die Progresso-Kurse oder die SRK-Lehrgänge Pflegehelferin oder Helferin Hauswirtschaft und Betreuung. 

Ausserdem interne Crescenda-Angebote:  Befristete Arbeitseinsätze im Bistrot Crescenda

Alumnae-Angebote – u.a. Begleitprogramme wie Bewerbungscoaching Plus oder die offene Crescenda-Werkstatt (Unterstützung im Bewerbungsprozess und während Einarbeitungsphase)

Bist du interessiert? Hast du Fragen?

Sonja Schrago

Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme.

Sonja Schrago
email hidden; JavaScript is required
T + 41 (0)77 485 82 90
2024 03 Crescenda Web 26

Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme.

Debora Jörin
email hidden; JavaScript is required

Ich wünsche mehr Informationen

Alle Angaben sind Pflichtfelder.

Das Berufstraining wirkt nachhaltig

Sherin Musa hat im Jahr 2022 das Berufstraining bei Crescenda besucht. Im Laufe der ersten Kurshälfte hat sie sich für den Berufsbereich Betreuung & Pflege entschieden und beim Partnerbetrieb Senevita Sonnenpark – betreutes Wohnen und Pflege – in Pratteln das kursbegleitende Pflegepraktikum gemacht. Im Frühjahr 2023 absolvierte Sherin den SRK Lehrgang Pflegehelferin und arbeitet seither bei Senevita in einer Festanstellung. 

Im Video erhalten sie einen Einblick in die Arbeit von Sherin bei Senevita.

Alle Programme im Überblick