Spenden

Wir suchen freiwillige Mentor:innen für das Berufstraining

Mentoring George

Sind Sie interessiert an einem Freiwilligeneinsatz in der interkulturellen Begleitung und möchten Sie eine Frau in ihrem beruflichen Integrationsprozess unterstützen? 

Werden Sie Mentor:in einer Kursteilnehmerin! Als Mentor:in begleiten Sie eine Teilnehmerin des Berufstrainings bei der Stellensuche, dem Bewerbungsprozess bis hin zu einer potentiellen Vermittlung, mit Fokus in den Branchen Gastronomie, Hauswirtschaft und Betreuung/Pflege. 

Einsatz als freiwillige Mentor:in im Berufstraining

  • 1:1 Begleitung von einer stellensuchenden Migrantin mit folgenden Tätigkeiten 
  • Interkulturelle Begleitung für alle Fragen rund um den Berufseinstieg 
  • Unterstützung beim Erstellen des Bewerbungsdossiers 
  • Stellenprofile analysieren 
  • Unterstützen und korrigieren von Bewerbungsschreiben 
  • Bewerbungsgespräche und Telefonate trainieren 

Migrantinnen, die in den Schweizer Arbeitsmarkt einsteigen möchten, stehen oft vor einigen Hürden. Fehlende Sprach- und Kulturkenntnisse, Perspektivenlosigkeit und mangelndes Wissen über den hiesigen Bewerbungsprozess erschweren die Stellensuche. Gezielte Unterstützung bei der Aufbereitung des persönlichen Bewerbungsdossiers ist von grosser Bedeutung. Als freiwillige Mentorin kannst Du die Türe einer migrantischen Frau zum Arbeitsmarkt öffnen. Und dabei hilfst Du in ihr finanziell unabhängig zu werden und ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten. Bei der Arbeitssuche findet man im Normalfall nicht nur eine Arbeit, sondern auch sich selbst. Du kannst Frauen unterstützen ihr Potential zu entdecken und sie bei der Suche der passenden Tätigkeit und Umfeld zu begleiten.

  • Sie haben Freude im Umgang mit Menschen aus verschiedenen Kulturen
  • Sie bringen Sensibilität und die Bereitschaft mit, Vertrauen aufzubauen
  • Sie bringen mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Schweizer Arbeitsmarkt mit
  • Sie sprechen fliessend Deutsch und können klar kommunizieren, um die Sprachentwicklung zu unterstützen
  • Sie sind bereit, die Person während mindestens 3 Monaten 1.5 Stunden alle 2 Wochen zu begleiten
  • Erfahrungen im Bewerbungsprozess von Vorteil
  • Sie sind geduldig und verständnisvoll 

Zwischen August und November 2024 

Gute Einführung und Begleitung während des Freiwilligeneinsatzes. Die Einsätze werden klar definiert. Wir unterstützen bei Abgrenzungsthemen und bieten monatliche Austauschformate mit fachlichem Input an. Darüber hinaus ist uns die Mitsprachemöglichkeit aller Freiwilligen wichtig.

  • 8-monatige Weiterbildung für geflüchteten Frauen und Migrantinnen mit dem Ziel zur beruflichen Integration in den Schweizer Arbeitsmarkt
  • Fokus auf Gastronomie-, Hauswirtschaft- und Pflegebranche
  • Standortbestimmung, Persönlichkeitsarbeit, Berufskurse, Deutschkurse, PC-Kurse
  • Das Berufstraining besteht aus zwei Phasen, einer theoretischen Berufsorientierung und einem Praxiseinsatz (August bis November) 

Lust und Zeit für einen Freiwilligeneinsatz zwischen August und November bei Crescenda?

2024 03 Crescenda Web 26

Dann melden Sie sich für einen persönlichen Kennenlerntermin.

Debora Jörin
email hidden; JavaScript is required