Erweitertes Kursangebot: Betreuungskurs

Neues Kursangebot ab Mai 2017:

Betreuungskurs: (Wieder-)Einstieg in die Pflege- und Betreuungsarbeit

Gerade für gering qualifizierte Migrantinnen dominieren in der Schweiz nicht selten zwei Arbeitsfelder: Die Gastronomie und die Betreuungsarbeit in Privathaushalten. Im 2017 wurde dafür ein zusätzliches Kursangebot „Betreuung“ konzipiert, welches den Kursteilnehmerinnen die individuellen Chancen und Möglichkeiten  im wachsenden Arbeitsmarkt der Betreuung und Pflege aufzeigen soll. Das Angebot ist als Erweiterung zum bestehenden Kursangebot gedacht: Eine Kombination mit dem Gründungskurs ist für diejenigen Frauen möglich, die sich als Pflege- und Betreuungsfachfrau selbständig machen möchten. Eine Kombination mit dem Gastronomiekurs wird denjenigen Frauen empfohlen, welche ihre Möglichkeiten im Arbeitsmarkt ausbauen möchten und Orientierung über die beruflichen Möglichkeiten im Gesundheitsbereich benötigen.